Hemden

Beeinflusst von Entwürfen aus den Archiven Christian Diors hat Kim Jones eine Kollektion eleganter Hemden und Hemdjacken entworfen, die perfekt auf den modernen Mann zugeschnitten sind.

0 Artikel

Die Hemdenkollektion von Dior Men verkörpert die Raffinesse der Maison und zeigt die Kreativität und das Savoir-faire von Kim Jones. Die gerade geschnittene Silhouette der Designer-Hemden für Herren wird in einer Vielzahl kurz- oder langärmeliger Modelle angeboten, akzentuiert mit klassischen Details wie aufgesetzten Brusttaschen, verdeckten Knopfleisten und Spread-Kragen. Dabei passen sich besonders die schlicht gehaltenen, unifarbenen Baumwollhemden für Herren dem jeweiligen Anlass an. Andere, legerere Modelle wie das Hawaii-Hemd, zeichnen sich durch Oversize-Schnitte und Camp-Kragen aus. Die Archive und das historische Erbe der Maison Dior sind ein unerschöpflicher Quell der Inspiration für den Creative Director von Dior Men. Viele seiner Herrenhemden sind mit typischen Dior-Emblemen versehen. Die Biene ist ein solches wiederkehrendes Symbol, das aus der französischen Kaiserzeit stammt und für Macht und Stärke steht. Ein anderes ist das legendäre „Dior Oblique“-Motiv. Seit seiner Einführung im Jahr 1967 wurde es auf die verschiedensten Arten und Weisen interpretiert, ohne dabei je seinen beständigen Reiz zu verlieren. Wieder andere Modelle tragen die Initialen von Christian Dior. Kraftvoll farbige, mutige Variationen bringen die Persönlichkeit ihres Trägers zum Ausdruck. In Zusammenarbeit von Kim Jones mit wechselnden Künstlern werden die Muster und Stickereien immer wieder neu interpretiert, so dass in jeder Saison etwas Frisches und Aufregendes entsteht. Darüber hinaus sind viele der außergewöhnlichen Herrenhemden und Hemdjacken von Dior Men mit außergewöhnlichen Details wie Reißverschlüssen, Druckknöpfen, Taschen, Steppnähten, Seitenschlitzen und kontrastierenden Paspeln versehen, was sie von anderen unterscheidet. Handwerkliche Präzision und höchste Schneiderkunst sind Standard in den Ateliers von Christian Dior. Die Luxus-Hemden für Herren werden aus sorgfältig ausgewählten, allerfeinsten Materialien gefertigt – passend zur Jahreszeit und den Anforderungen des modernen Lebens. Besonderes Augenmerk liegt auf der Verwendung erstklassiger Naturfasern wie Seide und Baumwolle, die in Jacquard, Chambray, Popeline, Denim, Mikropiqué, Jersey, Strick oder in luxuriösem Organza verarbeitet sind. Seidenhemden für Herren sind Klassiker der männlichen Garderobe. Sie lassen sich mühelos mit Jeans kombinieren und geben legeren Looks einen eleganten Schliff. Kombiniert mit einem schmalen Anzug und einer Krawatte entsteht mit einem Herren-Seidenhemd ein elegantes, klassisches Ensemble.