HERBSTKAMPAGNE 2020

Wie psychedelische Wellen entfalten sich die „Dior“-Buchstaben in Schwarz und Weiß und dienen als dezente Kulisse für die Bilder der Kampagne. Die Herbstlooks 2020 von Kim Jones erinnern an das sonnige Florida und werden in einem von der Dior Fashion Show in Miami inspirierten Dekor präsentiert, darunter Originalskizzen des Künstlers und Designers Shawn Stussy*, der die Surferszene der 80er-Jahre maßgeblich mitbestimmte.

„Die Kampagne fängt die Lebenslust Miamis und Diors moderne Vision ein und paart sie mit Shawns grafischem Stil“, erklärt Kim Jones, Artistic Director von Dior Menswear. Wie Graffiti zeigt sich das hypnotisierende Motiv aus der Zusammenarbeit mit dem ikonoklastischen amerikanischen Künstler auf psychedelischen Hemden, Sweatshirts und Hüten in knallbunten oder zweifarbigen Versionen. Auch auf den legendären B23 Sneakers und einer exklusiven Version der Saddle Tasche ist es zu sehen, nämlich als Perlenstickerei aus weißen Buchstaben auf marineblauem Hintergrund. Unser Dior Oblique Canvas ziert diese Saison die neue Saddle Soft Tasche, die in einer Hobo-Silhouette neu aufgelegt wurde. Außerdem gibt es ihn auf einer Reihe von Jacquard-Taschen in sanften Tönen zu sehen, und auch vor schwarzen Ankle Boots aus Leder macht das unvergessliche Design keinen Halt. 

    Die limitierten Air Jordan I High OG Dior Sneakers sind unwiderstehliche Objekte der Begierde. Sie wurden in Zusammenarbeit mit Jordan Brand – einem Wahrzeichen der Sportmode – entworfen und zeigen sich neben grünen Mokassins mit „DIOR“-Schriftzug, die von Shawn Stussy für die Kollektion kreiert wurden.

    In dieser symbolischen Begegnung verschiedener Gesinnungen feiert Dior seine zeitlose Modernität sowie seine Leidenschaft für Kunst, kreative Freiheit und Miamis Joie de Vivre. 

    *in seinem eigenen Namen, unabhängig von jeglicher Partnerschaft mit dem Unternehmen Stussy, Inc. oder der Marke STÜSSY

    Die Kollektion ansehen