Herbst/Winter 2020/2021 Haute Couture Kollektion

Exklusive Online-Präsentation am 6. Juli 2020 um 14:30 Uhr (MEZ)

Alchemie ist eine Form der Magie; somit wirkt die Transformation von Bildern oder Körpern in der Kunst also auf den Traum bzw. die psychische Substanz ein.* (Leonora Carrington)

Surrealistische Bilder schaffen es, das Unsichtbare sichtbar zu machen. Mein Interesse gilt der Mystik und der Magie, weil sich damit unter anderem die Ungewissheit der Zukunft aus dem Kopf verbannen lässt“, sagt Maria Grazia Chiuri über ihre Haute-Couture-Kollektion für den Herbst/Winter 2020–2021.

Looks

01 / 37

Die Kollektion

  • Maria Grazia Chiuri, Künstlerische Leiterin der Damenkollektionen, spricht exklusiv über ihre neue Kollektion.

    Erfahren Sie mehr

Der Film

  • Matteo Garrone hat den Vertrag für einen exklusiven Film für Dior unterzeichnet, in dem Maria Grazia Chiuris Herbst/Winter 2020-2021 Haute-Couture-Kollektion vorgestellt wird. Ein fantastisches, poetisches Universum, das Diors Traum erneut aufleben lässt.

    Erfahren Sie mehr

Savoir-faire

  • Das virtuose Know-How der Miniatur-Puppen in der Herbst/Winter 2020-2021 Haute Couture Kollektion.

    Erfahren Sie mehr

Das Erbe

  • Das Théâtre de la mode wurde ursprünglich als Wandershow zwischen Paris, London und den Vereinigten Staaten entworfen und hatte als Aufgabe, das Savoir-faire der französischen Haute Couture während der Nachkriegszeit zu zeigen, als die Industrie keine Wahl hatte, als sich selbst neu zu erfinden, um ihren Zauber aufrechtzuerhalten. 

    Erfahren Sie mehr